Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

24.09.2017 – 11:41

Polizei Düsseldorf

POL-D: Stadtmitte - Radfahrer angefahren - Schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein 39-jähriger Radfahrer, als er von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Ersten Angaben unabhängiger Zeugen zufolge soll die Fahrzeugführerin bei Rot gefahren sein.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gestern Abend, gegen 21 Uhr, auf der Kreuzung Berliner Allee / Steinstraße. Hier konnten Zeugen beobachten, wie ein Opel Astra bei Rotlicht aus der Steinstraße verbotswidrig nach links auf die Berliner Allee einbog und anschließend stark beschleunigte. Dabei übersah die 29-jährige Fahrerin scheinbar den Fahrradfahrer auf dem Fußgängerüberweg, erfasste mit ihrem Pkw den 39-Jährigen und schleuderte ihn zu Boden. Der Radler erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung