Polizei Düsseldorf

POL-D: Nach Lkw-Unfall - Sperrungen im Autobahnkreuz Oberhausen-West noch bis voraussichtlich 15 Uhr

Düsseldorf (ots) - Freitag, 11. August 2017, 2 Uhr

Duisburg, Autobahnkreuz Oberhausen-West, Tangente Kamp-Lintfort / Arnheim

Um 2 Uhr befuhr ein 23-jähriger litauischer Sattelzug-Fahrer im Autobahnkreuz Oberhausen-West die Tangente Kamp-Lintfort / Arnheim. Unmittelbar vor dem Zusammenlauf der beiden hier befindlichen Fahrbahnen kippte der Lkw, nach ersten Erkenntnissen in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die rechte Fahrzeugseite. Er kam auf der Schutzplanke liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Die Ladung bestand aus Farbe, die in Eimern auf Paletten verpackt transportiert wurde. Es liefen lediglich geringe Mengen aus, von denen keine Gefahr ausging. Die aufwändige Bergung des Sattelzuges wird voraussichtlich erst gegen 15 Uhr abgeschlossen sein. Derzeit ist es nicht möglich von der A 42 auf die A 3 in Richtung Arnheim zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: