Polizei Düsseldorf

POL-D: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Heerdt schwer verletzt

    Düsseldorf (ots) - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Heerdt schwer verletzt

  Wegen eines misslungenen Bremsmanövers stürzte ein Motorradfahrer am Montagmittag mit seiner Maschine. Bei dem Sturz verletzte er sich   schwer. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

  Der 22-jährige Mann war gegen 15 Uhr mit seiner Suzuki auf der   Willstätter Straße unterwegs. Nachdem er einen Pkw überholt hatte,   wollte er die Geschwindigkeit seiner Maschine wieder reduzieren.   Nach eigenen Angeben verbremste er sich. Die Suzuki geriet außer   Kontrolle und der 22-Jährige stürzte über den Lenker auf die   Fahrbahn. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus   gebracht werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: