Polizei Düsseldorf

POL-D: Oberbilk - Ladendieb festgenommen - Diebesgut aus weiterer Tat aufgefunden - Haftrichter

Düsseldorf (ots) - Oberbilk - Ladendieb festgenommen - Diebesgut aus weiterer Tat aufgefunden - Haftrichter

Gestern nahmen Beamte der Polizeiinspektion Mitte einen 46-jährigen Mann fest, der zuvor in einem Supermarkt in Oberbilk Ware entwendet hatte. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten weiteres Diebesgut, das vermeintlich aus einem Diebstahl aus einem Pkw am selben Tag stammt. Der Polizeibekannte soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Gegen 17.10 Uhr wurde das Streifenteam zu dem Supermarkt an der Kölner Straße gerufen, wo sie auf den Mitarbeiter des Ladens sowie auf den 46 Jahre alten Mann trafen. Der Zeuge gab an, den Tatverdächtigen dabei beobachtet zu haben, wie dieser Ware entwendet haben soll. Bei einer anschließenden Durchsuchung kam das Diebesgut in der Jacke des Täters zum Vorschein. Auch fanden die Polizisten ein hochwertiges Mobiltelefon und fremde Ausweisdokumente. Bei einer Überprüfung in den polizeilichen Informationssystemen stellten sie fest, dass beide Gegenstände am selben Tag aus einem Pkw entwendet wurden. Der polizeibekannte Mann wurde festgenommen. Er ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten und hat keinen festen Wohnsitz. Noch heute wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: