Polizei Düsseldorf

POL-D: Stockum: Verkehrsunfall - Eine Schwerverletzte - Drei Leichtverletzte - 25.000 Euro Sachschaden

Düsseldorf (ots) - Stockum: Verkehrsunfall - Eine Schwerverletzte - Drei Leichtverletzte - 25.000 Euro Sachschaden

Montag, 19. Juni 2017, 23.15 Uhr

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr zur Unfallzeit ein 35-Jähriger aus Essen mit seinem VW Golf die Straße Stockumer Höfe in Fahrtrichtung Flughafen auf dem rechten der vier Fahrstreifen. In den Kreuzungsbereich Verteiler Nordstern fuhr er nach Angaben von Zeugen bei Rotlicht der Lichtzeichenanlage ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW Transporter eines 51-Jährigen, der die Danziger Straße in Richtung Flughafen befahren hatte und am Nordstern auf die BAB 44 in Richtung Mönchengladbach auffahren wollte. Dabei erlitten die beiden Fahrzeugführer und eine Beifahrerin im Fahrzeug des 51-Jährigen leichte Verletzungen. Eine Mitfahrerin in dem VW Bus erlitt schwerere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr streute die Unfallstelle ab. Anschließend wurden umfangreiche Säuberungsarbeiten durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: