Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

07.05.2017 – 11:22

Polizei Düsseldorf

POL-D: Holthausen: Verdacht eines Tötungsdelikts bestätigt - 62-jährige Tote identifiziert - Ermittlungen der Mordkommission "MK Land" laufen auf Hochtouren

Düsseldorf (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf

Holthausen: Verdacht eines Tötungsdelikts bestätigt - 62-jährige Tote identifiziert - Ermittlungen der Mordkommission "MK Land" laufen auf Hochtouren

Unsere Veröffentlichung von Freitag, 5. Mai 2017

Nach dem Fund einer toten Frau in einem Keller eines Mehrfamilienhauses am Freitagmittag an der Kölner Landstraße hat sich der Verdacht eines Tötungsdelikts inzwischen bestätigt. Die Ermittlungen der Mordkommission und die rechtsmedizinischen Untersuchungen führten am Wochenende zu dem Ergebnis, dass die Frau durch Gewalteinwirkung getötet wurde.

Weiterhin steht zweifelsfrei fest, dass es sich bei der Toten um eine 62-jährige Hausbewohnerin handelt. Sie konnte sicher identifiziert werden.

Das Kriminalkommissariat 11 hat eine Mordkommission "MK Land" eingerichtet. Die Ermittlungsarbeit der Beamten zusammen mit der Staatsanwaltschaft läuft auch am Wochenende auf Hochtouren.

Hinweis: Es wird frühestens am Montag (8. Mai) nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf