Polizei Düsseldorf

POL-D: Sachbeschädigung mit "Edding" - 10.000 Euro Schaden

    Düsseldorf (ots) - Pressebericht 381 Sachbeschädigung in Düsseltal -  Schmierereien mit einem "Edding" verursachten circa 10.000 Euro Schaden - Täter unbekannt - Polizei sucht Zeugen

  16 beschmierte und teilweise auch beschädigte Objekte, darunter:   Haustüren, Wände, Garagentore, Mülltonnenkästen und sechs Fahrzeuge, waren die Folgen einer Sachbeschädigung in der Nacht zum Samstag in Düsseltal.

  Am Samstagmorgen wurden die Beamten der Polizeiinspektion Ost zur   Heinrichstraße gerufen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass   zwischen den Häusern Heinrichstraße 30 bis 54 Haustüren, Wände,   Garagen und Fahrzeuge mit einem schwarzen Edding beschriftet worden   waren. An einem BMW wurde das Markenemblem herausgebrochen. Die   Schriftzüge waren unleserlich und lassen zur Zeit keine Rückschlüsse auf die Täter zu.

  Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat der   Polizeiinspektion Ost unter Telefon 870-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: