Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

26.08.2016 – 14:18

Polizei Düsseldorf

POL-D: Duisburg - A 42 - Alleinunfall - Motorradfahrer schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Düsseldorf (ots)

***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Duisburg - A 42 - Alleinunfall - Motorradfahrer schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Freitag, 26. August 2016, 10.50 Uhr

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf war ein 25 Jahre alter Mann heute Vormittag mit seiner Suzuki von der A 59 kommend auf der A 42 in Richtung Kamp-Lintfort unterwegs. Der Motorradfahrer beschleunigte beim Auffahren auf die BAB seine Maschine und fuhr über den rechten direkt auf den linken Fahrstreifen. Dabei bemerkte er offenbar zu spät, dass die Fahrzeuge verkehrsbedingt im Baustellenbereich bremsten. Bei einem Ausweichmanöver, überfuhr er mit dem Motorrad einen "Bakenfuß" und stürzte danach auf die Fahrbahn. Ein angeforderter Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik nach Duisburg. Die Richtungsfahrbahn Kamp-Lintfort, zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Nord und der Anschlussstelle Duisburg-Beek, blieb bis circa 11.40 Uhr für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von drei Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell