Polizei Düsseldorf

POL-D: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

    Düsseldorf (ots) - Verkehrsunfall in Urdenbach - Zeugen gesucht   Am Freitagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, kam es auf dem Baumberger Weg zu einem Verkehrsunfall. Durch verbotswidriges Überholen hatte ein   Golffahrer mehrere Fahrzeuge zum Ausweichen gezwungen und sich   anschließend überschlagen. Das Verkehrskommissariat der   Polizeiinspektion Süd sucht nun betroffene Fahrzeugführer bzw.   Zeugen des Unfalls.   Ein 19-jähriger Mann hatte auf dem Baumberger Weg in Richtung   Urdenbach mit seinem roten Golf ein Fahrzeug überholt, obwohl auf   dieser Strecke ein Überholverbot gilt. Zudem ist die Straßenführung   aufgrund einiger Kurven sehr unübersichtlich. Bei dem Überholmanöver mussten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge dem Golf ausweichen, um   einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 19-Jährige verlor die   Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet mit dem Golf ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich. Der Fahrer und zwei Insassen, 17 und   19 Jahre alt, wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Es   entstand etwa 3.500 Euro Sachschaden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: