Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

03.09.2015 – 15:53

Polizei Düsseldorf

POL-D: Neuss - A 57 in Richtung Krefeld - Schwerer Verkehrsunfall - Pkw zwischen zwei Lkw eingeklemmt - 21-Jährige schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Düsseldorf (ots)

+++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - A 57 in Richtung Krefeld - Schwerer Verkehrsunfall - Pkw zwischen zwei Lkw eingeklemmt - 21-Jährige schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz - BAB gesperrt - Verkehrsableitungen

Donnerstag, 3. September 2015, 11.30 Uhr

Neuss-Büttgen - Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Mittag auf der A 57 bei Neuss-Büttgen wurde eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Viersen schwer verletzt. Das Fahrzeug war zwischen zwei Lkw eingeklemmt und die Frau musste aufwendig befreit werden. Auf der A 57 und der A 46 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Autobahn musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde am Autobahnkreuz Neuss-West abgeleitet.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit ein 45-Jähriger aus Recklinghausen mit seinem Lkw auf der A 57 in Richtung Krefeld unterwegs. Kurz vor dem Rastplatz "Morgensternsheide" fuhr er auf den Ford Focus der Frau auf und schob diesen auf den Lkw eines 40-Jährigen aus der Ukraine. Das Auto wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Frau mit "schwerem" Gerät. Ein Rettungshubschrauber landete auf der gesperrten BAB und flog die Frau anschließend in eine Duisburger Spezialklinik. Lebensgefahr besteht nicht. Der 45-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ärztlich versorgt werden. Gegen 15 Uhr konnte die Fahrbahn teilweise wieder freigegeben werden. Während der Bergung der Fahrzeuge dauern die Störungen voraussichtlich noch bis in die späten Nachmittagsstunden an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf