Polizei Düsseldorf

POL-D: 92-jähriger Fußgänger schwer verletzt

      Düsseldorf (ots) - Frau lief Mann mit Gehhilfe in
Oberkassel um - 92-Jähriger fiel gegen einen PKW und stürzte -
Schwer verletzt - Verursacherin entfernt sich ohne zu helfen

    Schwer verletzt wurde heute Morgen ein 92-jähriger Mann, als er mit einer unbekannten Fußgängerin zusammenprallte, gegen einen Pkw fiel und dann zu Boden stürzte. Die Frau stürzte ebenfalls, entfernte sich aber, ohne sich um den alten Herrn zu kümmern.

    Der 92-jährige Mann war gegen 10.25 Uhr auf der Luegallee in Höhe der dortigen Post unterwegs. Der Mann benötigt einen Gehwagen. Nach seinen Angaben kam ihm eine Frau entgegen und rannte ihn um. Er geriet ins Straucheln, schlug rückwärts gegen einen parkenden Pkw und fiel dann auf den Gehweg. Nach Zeugenaussagen trug die Frau einen geöffneten Schirm vor sich und übersah so offensichtlich den alten Mann. Auch sie stürzte zu Boden. Die Zeugen machten die Unbekannte auf den Unfall aufmerksam und baten sie zu warten. Diese stieg jedoch in einen dunklen Jeep und entfernte sich. Der 92-Jährige musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: