Polizei Düsseldorf

POL-D: Herbst- und Wintergefahren beim Autofahren - Schlechte Sicht durch beschlagene Scheiben - Erhöhte Unfallgefahr

      Düsseldorf (ots) - Herbst- und Wintergefahren beim
Autofahren: Schlechte Sicht durch beschlagene Scheiben - Erhöhte
Unfallgefahr

    Schlechte Sicht durch beschlagene Scheiben ist eine vermeidbare Unfallursache. Die Polizei appelliert an alle Kraftfahrer besonders in der dunklen Jahreszeit, vor Antritt der Fahrt für klare Sicht zu sorgen.

    Bereits einen Unfall verursachte eine beschlagene Scheibe anfangs dieser Woche. Ein Pkw-Fahrer in Gerresheim reinigte während der Fahrt seine von innen beschlagene Windschutzscheibe, verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Laternenmast auf dem Gehweg. Der Fahrer verletzte sich und am Pkw entstand ein Schaden von circa 8.000 Mark. Die Polizei bittet alle Kraftfahrer schon vor Antritt der Fahrt für «freie Sicht » zu sorgen. Schnee und Eis sind von allen Scheiben zu entfernen, ein kleines Loch auf der Windschutzscheibe freizukratzen reicht nicht aus. Sollte sich dennoch während der Fahrt Eis oder Feuchtigkeit auf Scheiben legen, so empfiehlt die Polizei anzuhalten, um die Scheiben zu reinigen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: