Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

      Düsseldorf (ots) - Verkehrsunfall in Oberbilk - Fußgänger
schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall
ein Fußgänger, als er auf der Ellerstraße von einem Bus erfasst
wurde.

    Der 57-jährige Busfahrer war gegen 7 Uhr mit dem Bus der Linie 721 auf der Ellerstraße in Richtung Mintropplatz unterwegs. Kurz vor der Haltestelle «Stahlstraße» verlangsamte er seine Fahrt, um hier Fahrgäste aufzunehmen. Da kein Fahrgast an der Haltestelle wartete, beschleunigte der 57-Jährige sein Fahrzeug wieder. Ein 28-jähriger Fußgänger, der zur gleichen Zeit die Ellerstraße überqueren wollte, ging nach eigenen Angaben davon aus, dass der Bus an der Haltestelle anhält und lief daher auf die Fahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß. Der Fußgänger wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Mark.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: