PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

12.01.2015 – 12:05

Polizei Düsseldorf

POL-D: Einladung zur Pressekonferenz - Festnahmen nach Sprengungen von Geld-und Fahrkartenautomaten

DüsseldorfDüsseldorf (ots)

Einladung zur Pressekonferenz

Festnahmen nach Sprengungen von Geld- und Fahrkartenautomaten in Mörsenbroich und Rath - 28 und 33 Jahre alte Brüder aus Düsseldorf unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft - Ermittlungen dauern an

Unsere Veröffentlichungen vom 13. Juni, 12. September, 5. Dezember 2014 und 1. Januar 2015

Seit dem Wochenende befinden sich zwei 28 und 33 Jahre alte Brüder aus Düsseldorf in Untersuchungshaft. Sie sind dringend verdächtig, für die wiederholten Sprengungen des Geldautomaten am Vogelsanger Weg und der Fahrkartenautomaten im S-Bahnhof Rath verantwortlich zu sein. Beweismittel wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Einzelheiten zum Sachverhalt und den bisherigen Ermittlungen möchten Ihnen die Beamten der Ermittlungskommission "EK West" in der Pressekonferenz mitteilen.

Hinweis für Fotografen: Beweismittel werden ausgestellt

Zu diesem Termin laden wir Sie herzlich ein.

Wann:	Dienstag, 13. Januar 2015, 11 Uhr
Wo:	Polizeipräsidium Düsseldorf ,Jürgensplatz 5 - 7, 		40219 
Düsseldorf, Raum 1067 

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf