Polizei Düsseldorf

POL-D: Riegel vor! - Keine Chance für Einbrecher - Weitere gute Festnahmen am "Aktionstag Wohnungseinbruch"- Tatverdächtige werden dem Haftrichter vorgeführt

Düsseldorf (ots) - Riegel vor! - Keine Chance für Einbrecher - Weitere gute Festnahmen am "Aktionstag Wohnungseinbruch"- Tatverdächtige werden dem Haftrichter vorgeführt

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 20.15 Uhr

Bilk - Im Rahmen des gestrigen Aktionstages gegen den Wohnungseinbruch gelangen den Spezialisten der Fahndung gestern Abend weitere gute Festnahmen. Zwei Tatverdächtige kamen mit gepackten Kopfkissenbezügen und einer goldenen Plastiktüte bepackt gerade von einem Einbruch. Ein 38-Jähriger mit Wohnsitz in Köln war einschlägig bekannt. Sein 37-jähriger Komplize mit einem angeblichen Wohnsitz in Kroatien ist bislang noch nicht auffällig geworden. Beide werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Zur Tatzeit fiel den Zivilfahndern im Bereich des Volmerswerther Deichs ein verdächtiger Citroen mit DU-Kennzeichen auf. Nachdem das Fahrzeug geparkt wurde, stiegen zwei Männer aus und verschwanden zunächst in der Dunkelheit. Minuten später kehrten sie zurück, parkten ihr Fahrzeug um, stiegen wieder aus und kamen bepackt zurück. Einer trug eine "goldene" Plastiktüte (Inhalt: Geldkassette, goldenes Feuerzeug, Schraubendreher) der andere trug einen Kopfkissenbezug (Inhalt: 2 Schmuckkassetten, Schraubendreher). Noch am Abend konnten die Gegenstände einem Einbruch in ein Haus an der Fritz-Reuter-Straße zugeordnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: