Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

02.09.2014 – 14:22

Polizei Düsseldorf

POL-D: Nach Diebstahl in Supermarkt - 31-Jähriger hält Täter fest

Düsseldorf (ots)

Montag, 1. September 2014, 19.50 Uhr Nach Diebstahl in Supermarkt - 31-Jähriger hält Täter fest

Nach dem Diebstahl einer Geldbörse aus den Büroräumen des Marktes an der Ackerstraße, konnte der Angestellte den Täter festhalten. Er wird derzeit im Präsidium vernommen.

Bereits mehrere Male im Laufe des Montags hatte der Mann gegen 19.50 Uhr das Geschäft an der Ackerstraße betreten. Da er bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts eingekauft hatte, wurde der 31-jährige Angestellte sofort auf ihn aufmerksam. Während er andere Kunden bediente, verlor er den Verdächtigen jedoch aus den Augen. Als der 31-jährige Düsseldorfer kurz darauf in das Büro des Marktes gehen wollte, überraschte er den Mann, der den unbeobachteten Moment genutzt hatte, um den Büroraum nach Wertsachen zu durchsuchen. Sofort attackierte dieser den Angestellten und versuchte, mit seiner Beute (Bargeld) zu fliehen. Beherzt griff der Düsseldorfer zu und es gelang ihm, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Dabei erlitt er leichte Verletzungen.

Die Beamten brachten den wohnungslosen 25-jährigen Mann zur Wache an der Heinrich-Heine-Allee. Er soll noch heute einem Haftrichter vorgeführt werde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf