Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

21.08.2014 – 10:12

Polizei Düsseldorf

POL-D: Wersten - 22-Jähriger beraubt - Polizei fahndet und sucht Zeugen

Düsseldorf (ots)

Mittwoch, 20. August 2014, 22.30 Uhr Wersten - 22-Jähriger beraubt - Polizei fahndet und sucht Zeugen

Ein Unbekannter raubte gestern Abend in Wersten das Mobiltelefon eines 22-Jährigen. Die Polizei fahndet und sucht Zeugen des Vorfalls.

Um 22.30 Uhr war der junge Mann, von der Dabringhauser Straße kommend, auf dem Fußweg der Lützenkircher Straße unterwegs. Hierbei hielt er sein iPhone in der Hand. Plötzlich näherte sich ihm von hinten ein Unbekannter, rempelte ihn an der Schulter an und riss ihm dann das Telefon aus der Hand. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Werstener Feld. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis.

Der Räuber ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und schlank. Er hatte dunkelblonde längere Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einem schwarzen Jogginganzug mit silbernen Streifen und schwarzen Sportschuhen. Hinweise zu dem Mann nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung