Polizei Düsseldorf

POL-D: Pkw brannte in Unterrath - "EK Unterrath" ermittelt wegen vorsätzlicher Brandlegung - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) - Montag, 11. August 2014, 23.55 Uhr

Pkw brannte in Unterrath - "EK Unterrath" ermittelt wegen vorsätzlicher Brandlegung - Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht brannte auf dem Vogelsanger Weg /Höxter Weg ein BMW vollständig aus. Die Ermittlungskommission (EK) Unterrath hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen alarmierten gegen 23.55 Uhr Polizei und Feuerwehr wegen eines Pkw-Brandes am Vogelsanger Weg. Als die Beamten eintrafen, brannte ein BMW der 3er Reihe. Ein direkt daneben stehender Nissan wurde ebenfalls durch die Flammen beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die EK Unterrath ermittelt wegen vorsätzlicher Brandlegung.

Zeugen hatten in der Nähe einen Kastenwagen mit Wuppertaler Kennzeichen gesehen. Zudem hielt sich ein circa 40 bis 50 Jahre alter und etwa 1,75 Meter großer Mann mit sehr kurzen schwarz-grauen Haaren in diesem Bereich auf. Er hatte einen Dreitagebart, eine korpulente Figur und war sportlich gekleidet.

Dieser Mann könnte ein wichtiger Zeuge für die Ermittler sein. Sie bitten nun diesen und weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei, EK Unterrath, unter Telefon 0211-8700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: