Polizei Düsseldorf

POL-D: Wittlaer - Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Trotz einer Vollbremsung gelang es gestern Nachmittag einem Kradfahrer nicht, den Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Duisburger Landstraße zu verhindern. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Kurz vor 16 Uhr befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Fiat die Duisburger Landstraße in Fahrtrichtung Duisburg. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve bremste sie bis zum Stillstand ab, um anschließend nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Dies erkannte ein 60-jähriger Kradfahrer zu spät, der ebenfalls die Duisburger Landstraße in gleicher Richtung befuhr. Trotz einer Vollbremsung fuhr der Mann mit seiner BMW auf das Heck des stehenden Fiat Punto auf. Bei der Kollision erlitt der Duisburger so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: