Polizei Düsseldorf

POL-D: Veranstaltungshinweis und Pressegespräch - Polizei Düsseldorf, Stadt Düsseldorf und Verkehrswacht Düsseldorf e.V. informieren zum Thema "VerkehrsSicheres Fahrrad"

Düsseldorf (ots) - "sehen & gesehen werden - radfahren in düsseldorf"

Veranstaltungshinweis und Pressegespräch - Polizei Düsseldorf, Stadt Düsseldorf und Verkehrswacht Düsseldorf e.V. informieren zum Thema "VerkehrsSicheres Fahrrad"

Unter dem Motto "VerkehrsSicheres Fahrrad" informieren die Kampagnenpartner im Stadtgebiet nicht nur zu unfallpräventiven Themen, sondern geben auch Tipps, wie das Fahrrad effektiv gegen Diebstahl gesichert werden kann.

Interessierte Bürgerinnen und Bürgern haben die Möglichkeit sich am Mittwoch, den 12. März, von 14 Uhr - 15.30 Uhr an Infoständen an der Grafenberger Allee / Geibelstraße, am Bahnhof Benrath und am Barbarossaplatz zu informieren.

In der Zeit von 16 Uhr - 18 Uhr stehen die Kampagnenpartner auf der Ulmenstraße / Johannstraße, der Bilker Allee / Friedrichstraße und am Oberbilker Markt Rede und Antwort. Während dieser Zeit können Radler ihre Zweiräder in den Wachen an der Ulmenstraße, Wilhelm-Raabe-Straße, Bogenstraße, Luegallee, Börchemstraße und am Jürgensplatz sowie in der Radstation an der Willi-Becker-Allee codieren lassen.

Interessierten Journalisten stehen ab 15 Uhr Ansprechpartner von Verkehrswacht e.V. Düsseldorf und Stadt Düsseldorf an der Radstation (Willi-Becker-Allee 8) zur Verfügung.

Eine Veröffentlichung der unterschiedlichen Veranstaltungen wäre hilfreich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: