Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseltal - 81-jährige Fußgängerin von Lkw angefahren - Seniorin schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Düsseldorf (ots) - Dienstag, 25. Februar 2014, 13.05 Uhr Düsseltal - 81-jährige Fußgängerin von Lkw angefahren - Seniorin schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Schwer verletzt wurde heute Nachmittag eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall in Düsseltal. Die Frau wurde beim Überqueren der Straße von einem Lkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Gegen 13 Uhr war ein 41 Jahre alter Mann mit seinem Lkw-Gespann auf der Grafenberger Allee in Richtung stadteinwärts unterwegs. Im Kreuzungsbereich Grafenberger Allee / Lindemannstraße musste er sein Fahrzeug verlangsamen, da sich der Verkehr aufgestaut hatte. Als er seine Fahrt über die Kreuzung hinweg fortsetzen wollte, bemerkte er, dass zwischenzeitlich der Querverkehr Grünlicht erhalten hatte. Zur gleichen Zeit wollte eine 81-jährige Fußgängerin die Straße an der dortigen Furt überqueren. Noch bevor der Mann sein Gespann abbremsen konnte, kam es zur Kollision mit der (aus seiner Sicht von rechts kommenden) Seniorin. Die Frau wurde bei dem Zusammenprall zu Boden geschleudert und verletzte sich schwer. Ein Krankenwagen musste sie zur stationären Behandlung in eine Klinik bringen.

Das VU-Team der Polizei sicherte die Spuren an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: