Polizei Düsseldorf

POL-D: 29-jährige Frau bei Verkehrsunfall in Eller schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - 29-jährige Frau bei Verkehrsunfall in Eller schwer verletzt

Sonntag, 17. November 2013, 16.41 Uhr

Zwei leicht verletzte Fahrer, eine schwer verletzte Beifahrerin und ein Sachschaden von circa 20.000 Euro - das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich der Heidelberger Straße und der Karlsruher Straße ereignet hat.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war um 16.41 Uhr ein 31 Jahre alter Mann aus Erkrath mit seinem Volvo auf der Bernburger Straße in Richtung Reisholz unterwegs. An der Kreuzung Bernburger Straße/Karlsruher Straße wollte er mit seinem Wagen nach links in die Karlsruher Straße einbiegen. Dabei kollidierte sein Wagen mit einem entgegenkommenden VW (Fahrer 34 aus Düsseldorf und 29-jährige Beifahrerin). Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei Beteiligten verletzt. Während die beiden Fahrer das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten, muss die 29-Jährige stationär versorgt werden.

Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: