Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

07.05.2013 – 09:00

Polizei Düsseldorf

POL-D: *** Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei *** Autobahnpolizei Düsseldorf kontrolliert Feiertagsfahrverbot für Lkw an Christi Himmelfahrt

Düsseldorf (ots)

Die Autobahnpolizei Düsseldorf weist daraufhin, dass am Donnerstag, 9. Mai 2013 (Christi Himmelfahrt), in der Zeit von 0 bis 22 Uhr, in Deutschland ein Feiertagsfahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sowie für Anhänger hinter Lkw gilt. Zur Einhaltung dieses Verbotes werden insbesondere in Grenznähe zu den Niederlanden entsprechende Kontrollen auf den Autobahnen A 3, A 40, A 57 und A 61 durchgeführt. Lkw-Fahrer, deren Transporte weder unter die Ausnahmeregelungen (§ 30 StVO) fallen noch eine Ausnahmegenehmigung vorweisen können, werden gebeten, während der Verbotszeiten keine Fahrten durchzuführen.

Bereits in der vergangenen Woche, am Maifeiertag (1. Mai), führten die Beamten der Autobahnpolizei Düsseldorf am Grenzübergang zu den Niederlanden auf der A 40 Kontrollen durch. Von den 178 überprüften Fahrzeugen waren 125 ohne Ausnahmegenehmigung unterwegs, so dass die Fahrer gegen das Feiertagsfahrverbot verstießen und mit erheblichen Bußgeldern belegt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung