Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

26.12.2012 – 09:52

Polizei Düsseldorf

POL-D: Weihnachten 2012 - Polizeiliche Bilanz

Düsseldorf (ots)

(Erfassungszeitraum: 24. Dezember, 18 Uhr bis 26. Dezember 2012, 8 Uhr)

Ein in jeder Hinsicht unauffälliges Weihnachtsfest 2012 bilanzierte heute Morgen die Einsatzleitstelle der Düsseldorfer Polizei. 545 Einsätze (2011:554) bewältigten die Polizeibeamten an den Feiertagen im Stadtgebiet Düsseldorf. Am Heiligen Abend schritten die Polizisten 114-mal (2011:91) ein. Am 1. Weihnachtstag fiel die Zahl der Einsätze mit 347 etwas niedriger aus als im Vorjahr (2011:364). Bis heute Morgen 8 Uhr registrierte die Einsatzleitstelle der Polizei noch einmal 84 Einsätze (2011:99). Zum Vergleich: An einem "normalen Arbeitstag" bearbeitet die Leitstelle circa 700 Einsätze.

Hier die Zahlen im Einzelnen:

In 23 Fällen (2011:43) griffen die Polizeibeamten bei Streitigkeiten schlichtend ein. Zehn Schlägereien (2011:11) mussten sie beenden. In elf Fällen (2011:10) kam es zu Körperverletzungsdelikten. 16 (2011:16) Randalierer mussten beruhigt werden, insgesamt verbrachten sechs von ihnen (2011:15) die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

Bei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Düsseldorf erlitten in diesem Jahr fünf Menschen (2011:5) Verletzungen. Bis heute Morgen nahmen die Polizeibeamten 58 Verkehrsunfälle (2011:29) auf. Bei keinem war Alkohol im Spiel (2011:1). An den Feiertagen waren leider auch die Einbrecher aktiv. Die Kriminalwache registrierte bisher 32 Einbrüche (2011:38). Auf den Autobahnen rund um Düsseldorf rückten die Beamtinnen und Beamten zu 112 Einsätzen aus (2011:113). Sie nahmen 26 Verkehrsunfälle (2011:20) auf, bei denen eine Person leicht verletzt wurde (2011:2).

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung