Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

01.12.2010 – 11:07

Polizei Düsseldorf

POL-D: Derendorf - 80-Jährige beraubt - Täter nutzte Hilflosigkeit schamlos aus

Düsseldorf-Derendorf (ots)

Dienstag, 30. November 2010, 13.45 Uhr

Die körperliche Gebrechlichkeit seines Opfers schamlos ausnutzend, beraubte gestern Nachmittag ein bislang Unbekannter eine 80-jährige Frau an ihrer Haustür und erbeutete 50 Euro Bargeld.

Gegen 13.45 Uhr stand die Seniorin mit ihrem Rollator vor der Haustür des Mehrfamilienhauses an der Weißenburgstraße. Als sie die Tür aufgeschlossen hatte, tauchte plötzlich ein ihr unbekannter Mann auf und schob wortlos die Gehhilfe in den Flur. Jetzt, ohne entsprechenden Halt, folgte die Geschädigte dem Täter, der sie sogleich an die Wand drückte und ihre Handtasche nach Wertsachen durchsuchte. Mit dem Portmonee der 80-Jährigen flüchtete er anschließend in Richtung Geistenstraße. Der Räuber war etwa 1,65 Meter groß, hatte dunkle Haare und war komplett in Schwarz gekleidet. Das Oberteil war mit gelben Streifen abgesetzt.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 8700.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell