Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

18.11.2009 – 14:08

Polizei Düsseldorf

POL-D: Stockum - Totalschaden nach Verkehrsunfall - Taxifahrer blieb unverletzt - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots)

Gestern Abend, gegen 22.45 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Düsseldorfer mit seinem Taxi der Marke Toyota die Danziger Straße in Fahrtrichtung A 44. In Höhe der Überführung Sandweg geriet er nach links gegen die Schutzplanke. Dabei wurde der Toyota im Bereich des Vorderwagens stark beschädigt. Glücklicherweise blieb der Taxifahrer unverletzt. Er sprach von einem Totalschaden und gab an, dass er von einem unbekannten Autofahrer in einem kleinen dunklen Pkw geschnitten worden sei und deswegen die Kontrolle über seine Kraftdroschke verloren habe.

Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf 11.800 Euro und bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0211 8700 beim Verkehrskommissariat 21 zu melden.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008

pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung