Polizei Düsseldorf

POL-D: Wersten - Pkw erfasst dreijährigen Jungen - Verletzt ins Krankenhaus

Düsseldorf (ots) - Gestern Abend erfasste ein Pkw einen dreijährigen Jungen. Das verletzte Kind verbrachte vorsorglich die Nacht im Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

Gestern Abend, gegen 19.10 Uhr, war ein 25-Jähriger mit seinem Pkw Fiat Punto auf der Langenfelder Straße in Fahrtrichtung Werstener Feld unterwegs. Nach Zeugenaussagen fuhr der Mann langsam, als ein Kind auf die Straße lief. Trotz Vollbremsung konnte es der Autofahrer nicht verhindern, dass der Dreijährige von seinem Pkw erfasst und zu Boden geworfen wurde. Dabei erlitt das Kind Verletzungen. Es verbrachte vorsorglich die Nacht in einem Krankenhaus.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008

pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: