Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

07.10.2007 – 10:40

Polizei Düsseldorf

POL-D: Rath - Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Düsseldorf (ots)

Rath - Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein 45-jähriger Kradfahrer im Kreuzungsbereich Oberrather Straße/ Kanzlerstraße, als er beim Abbiegen in die Kanzlerstraße von einem entgegenkommenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

    Der 45-Jährige war mit seiner BMW gegen 19 Uhr auf der Oberrather Straße aus Richtung Rather Kirchplatz kommend in Fahrtrichtung Sankt-Franziskus-Straße unterwegs. An der Kreuzung Oberrather Straße/Kanzlerstraße wollte er nach links in die Kanzlerstraße abbiegen und beachtet dabei nicht den entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen. Obwohl sie ihren Daimler stark abbremste, konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Bei dem Unfall wurde der 45-Jährige derart schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro.

    

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7 40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005 Fax +49(211)-870-2008 pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung