Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

17.09.2019 – 14:02

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg/Kempenfeldrom. Gegenverkehr touchiert und abgehauen.

Lippe (ots)

Am Montagnachmittag gegen 16:40 Uhr war eine 44-Jährige mit ihrem braunen Opel auf der Altenbekener Straße von Warburg aus in Richtung Feldrom unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve geriet ein silberner Peugeot mit Lippe-Kennzeichen aus dem Gegenverkehr teilweise auf ihre Fahrspur und touchierte den Seitenspiegel ihres Fahrzeugs. Beim Versuch auszuweichen fuhr die Detmolderin auf den Grünstreifen. Der Fahrer des anderen Wagens fuhr einfach weiter. Zeugen des Unfalls werden gebeten, das Verkehrskommissariat in Detmold telefonisch unter 05231 / 6090 zu kontaktieren.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe