Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

31.01.2019 – 12:34

Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal-Hohenhausen. Ford gerät auf die Gegenspur.

Lippe (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen 10:30 Uhr, befuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Ford die Straße "Dalbke" aus Richtung Hohenhausen kommend in Fahrtrichtung Rinteln. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort prallte sie frontal gegen den Opel einer 67-jährigen Frau aus dem Kalletal. Beide Fahrzeugführerinnen sowie ein 59-jähriger Beifahrer im Ford verletzten sich dabei schwer und mussten mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gefahren werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro. Die Bundesstraße wurde im Rahmen der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe