Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

30.12.2018 – 09:43

Polizei Lippe

POL-LIP: 27-Jähriger begeht diverse Verkehrsdelikte

Lippe (ots)

(ho) In der Nacht zum Sonntag fuhr ein Mann aus Lage gegen 01 Uhr nach Detmold und beging dabei diverse Verkehrsstraftaten. Da sein PKW Fiat Punto nicht zugelassen war, entwendete er kurzerhand die Kennzeichen von einem anderen PKW und montierte sie an sein Auto. Dieses war zudem nicht versichert. Auch einen Führerschein konnte der "Schwarzfahrer" nicht vorweisen. Zu guter Letzt stellten die kontrollierenden Polizeibeamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand und veranlassten eine Blutprobe.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe