Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

26.12.2018 – 08:55

Polizei Lippe

POL-LIP: Einbruchschwerpunkt Bad Salzuflen

Lippe (ots)

32105 Bad Salzuflen (ho) Einbrecher machen auch vor Weihnachten nicht halt! Am 1. Feiertag wurden im Bereich der Elkenbrede und des Obernberges 5 Wohnungen heimgesucht. In der Händelstraße, dem Elkenbreder Weg, der Lortzingstraße, dem Goetheweg und der Haydnstraße hebelten die Täter jeweils Fenster auf, um in die Häuser zu gelangen. Dort wurden die Schränke durchsucht und Schmuck entwendet. Eine endgültige Schadensaufstellung liegt der Polizei noch nicht von allen Tatorten vor. Die Tatzeiten liegen zwischen 10:00 und 20:00 Uhr während der Abwesenheit der Wohnungsinhaber. Aber auch der Bereich Ehrsen wurde von den Einbrechern nicht verschont. Dort wurden 2 weitere Wohnungen in der Mittelstraße und der Lohhofstraße aufgebrochen. Ziel der Einbrecher war auch dort Schmuck und Bargeld.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung