Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

09.08.2018 – 12:05

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Farbe verschmutzt Straße und Fahrzeuge.

Lippe (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen viertel vor zehn, kippte in einem Sprinter auf der Biemser Straße in Fahrtrichtung Lage ein Farbeimer um. Die weiße Farbe tropfte aus der Heckklappe auf die Fahrbahn und bespritzte auch einen dahinter fahrenden Wagen. Der Fahrer aus Bielefeld konnte den Verursacher auf den Vorfall aufmerksam machen und zum Anhalten bringen. Er verständigte zudem die Polizei. Die Straßenmeisterei musste die Fahrbahn im Bereich der B 239, von den BAB-Auffahrten zur A 2, in Fahrtrichtung Lage bis zur Biemser Straße, reinigen. Dennoch ist es möglich, dass weitere Fahrzeuge durch die Farbe verunreinigt wurden. Wer derartige Schäden an seinem Fahrzeug festgestellt hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05222 / 98180 beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung