Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

03.07.2018 – 10:00

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Radfahrerin übersehen.

Lippe (ots)

Auf der Bielefelder Straße kam es am Montag in Höhe der Einmündung "Kleine Straße" zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Eine 76-Jährige war gegen 16.00 Uhr mit ihrem Opel auf der Bielefelder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs und bog unmittelbar nach der wegen einer Großbaustelle gesperrten Einmündung "Heidenoldendorfer Straße" nach links in die Kleine Straße ab. Dabei kam es zur Kollision mit der 17-jährigen Radfahrerin, die aus Richtung Innenstadt kam und auf dem Geh-/Radweg unterwegs war. Das Mädchen musste ambulant im Klinikum behandelt werden. Nennenswerte Sachschäden entstanden nicht. Die Weiterfahrt wurde der Autofahrerin untersagt, da sie nicht die erforderliche und vorgeschriebene Sehhilfe trug.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung