Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.06.2018 – 11:13

Polizei Lippe

POL-LIP: Augustdorf. Gartenhütte brannte aus.

Lippe (ots)

Am Mittwochmorgen musste die Feuerwehr in die Sofienstraße ausrücken. Dort stand eine Gartenhütte in Flammen. Das hölzerne Häuschen brannte vollständig mit dem darin befindlichen Inventar bzw. den Gartengeräten aus. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro, zumal durch die Hitzeentwicklung auch die Fassade des Nachbarhauses in Mitleidenschaft gezogen wurde. Als Ursache könnte entsorgte Grillasche vorliegen, obwohl die vorher separat zum Abkühlen in einem Metallgefäß gelagert und anschließend erst im Müll entsorgt wurde. Glutnester in Holzkohle- oder Kaminofenasche können sich im Einzelfall hartnäckig und lange halten, so dass auch eine nochmalige Entzündung nach 48 Stunden nicht ausgeschlossen werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe