Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Niederwenigern, Burgaltendorfer Str./Hombergsegge, Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer leicht verletzten Person

    Hattingen (ots) - Am 15.05.2007, gegen 13:30 Uhr, befährt ein 45-jähriger Niederländer mit seinem Pkw, Peugeot in grau, die Burgaltendorfer Str. in Richtung Hattingen. An der Einmündung Burgaltendorfer Str./Hombergsegge beabsichtigt dieser zu Wenden, da er ortsunkundig ist. Zur selben Zeit befährt eine 67-jährige Essenerin mit ihrem Pkw, Citroen in rot, die Burgaltendorfer Str. hinter dem Niederländer in gleiche Richtung. Als der Niederländer für das Wendemanöver, zuerst nach rechts ausschwenkt und die Essenerin an diesem links vorbeifahren will, kommt es, beim Einlenken des Niederländers nach links, zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Essenerin wird leicht verletzt. Sie wird mittels Rettungswagen einem Hattinger Krankenhaus zugeführt, wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden kann. An beiden Fahrzeugen entsteht hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

    Eingestellt durch Leitstelle


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: