Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Geschädigter soll sich bei der Polizei melden

    Hattingen (ots) - Am 04.12.2006, gegen 12.15 Uhr prallte ein 36-jähriger Lkw-Fahrer aus Attendorn auf der Kreisstraße beim Zurücksetzen mit einem Sattelzug gegen einen dahinter stehenden gelben Pkw VW Fox. Dieser Pkw wurde an der Front beschädigt, an dem Lkw entstand kein Schaden. Der andere Autofahrer sagte dem Attendorner, er habe seine Ausweis- und Fahrzeugpapiere vergessen und müsse sie eben zu Hause holen. Als er nach fast einer Stunde nicht zum Unfallort zurückgekehrt war, meldete der Lkw-Fahrer den Unfall bei der Polizei. Der Pkw-Fahrer, ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann, wird nun gebeten, sich zwecks Regulierung seines Schadens unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 bei der Polizei zu melden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: