Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Landrat begrüßt neue Polizisten im Kreis

    Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Der 1. September ist für die Polizeibehörden in NRW immer ein wichtiger Termin. Einmal im Jahr zu diesem Datum, weist das Innenministerium den Behörden neue Polizisten zu. In den meisten Fällen sind es Absolventen der Fachhochschule, aber auch Beamte, die sich auf Wunsch in eine Behörde versetzen lassen. Landrat Dr. Brux nutzte am 06.09.2006 die Möglichkeit die 6 Frauen und 10 Männer in der Fortbildungsstelle der Polizei in Hattingen zu begrüßen, in der sie in der ersten Woche auf ihren Dienst im Ennepe-Ruhr-Kreis vorbereitet werden. Das Gros, 7 Beamte, werden die Polizeiwache in Hattingen verstärken. Die Polizeistationen Wetter mit einem, Ennepetal und Gevelsberg mit jeweils drei, die Leiststelle und die ZKB (Zentrale Kriminalitätsbekämpfung) mit jeweils einem Beamten, werden sich zukünftig über die Unterstützung freuen. "Durch die 16 neuen Polizeibeamtinnen- und beamten können wir voraussichtlich unsere Personalstärke bis zum nächsten Nachersatztermin im September 2007 halten. Denn auch wir geben durch Versetzungen und Pensionierungen Mitarbeiter ab," äußert sich Landrat Dr. Arnim Brux. "Ich wünsche Allen, dass sie sich hier in der Behörde gut einleben, wohlfühlen und motiviert die Arbeit auf den neuen Dienststellen angehen können."


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: