Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

23.08.2006 – 12:18

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Bootshaus brannte aus

    Ennepetal (ots)

Am 22.08.2006, gegen 23.30 Uhr, brannte aus noch ungeklärter Ursache auf der Straße Ackersiepen ein Bootshaus in dem 30 Renn-, 2 Drachen- und 25 Privatboote untergestellt waren. Zeugen, die die Beyenburger Straße in Richtung Wuppertal befuhren bemerkten das Feuer und verständigten die Feuerwehr, die das brennende Gebäude gegen 01.45 Uhr löschen konnte. Ein weiterer Zeuge bemerkte gegen 23.10 Uhr drei Jugendliche in der Nähe des Brandortes, die sich in Richtung Wuppertal Beyenburg entfernten. Weitere Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 150.000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis