Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Trickdieb entwendete Geldbörse

    Ennepetal (ots) - Am 10.08.2006, gegen 16.00 Uhr,  lud eine 51-jährige Gevelsbergerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Kölner Straße Waren in ihren PKW. Plötzlich hielt ein hellblauer Pkw VW der Marke Polo oder Golf an. Der Fahrer lenkte die Frau mit einem Gespräch in englischer Sprache ab und befragte sie nach dem Weg nach Meschede. Als die 51-jährige ihm nicht weiterhelfen konnte, bedankte sich der Fahrer und fuhr davon. Kurze Zeit später stellte die Geschädigte fest, dass aus ihrer Tasche auf dem Beifahrersitz eine rote Geldbörse mit Bargeld, 1 Ausweis, 1 Führerschein, 1 Krankenkassenkarte und 2 Bankkarten entwendet wurde.   Täterbeschreibung: dunkelhäutiges, asiatisches Aussehen, kurze dunkle Scheitelfrisur, längliches Gesicht, hellbraune Augen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: