Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Hoher Schaden geringe Beute

    Gevelsberg (ots) - In der Zeit vom 18.07.2006, 18.30 Uhr, bis 19.07.2006, 10.40 Uhr schlugen unbekannte Täter eine Scheibe am Treppenhaus des Gymnasium ein, zerstörten Bewegungsmelder im Pausenraum und brachen einen Leergutrücknahmeautomaten und einen Vorratsschrank auf und entwendeten geringe Mengen Hartgeld. Die restlichen Getränkeautomaten standen wegen der Ferien offen  und waren entleert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,-Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: