Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Verursacher flüchtete

    Hattingen (ots) - Am 30.05.06, gegen 15.20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Hattinger mit einem Pkw BMW die Straße Diepenbeck und wollte nach links in die Straße Am Schewenkamp abbiegen. An der Einmündung hielt er an. Von links näherte sich sehr schnell ein roter Pkw, der dem BMW Vorfahrt gewähren musste, da an dieser Stelle "Rechts vor Links" besteht. Der Pkw bremste erst kurz vor der Einmündung ab und kam vor dem BMW zum Stehen. Von rechts kam eine 38-jährige Bochumerin mit ihrem Pkw Opel Astra. Sie musste ihr Fahrzeug abbremsen, da der Pkw weit links stand und kein Platz zum Durchfahren war. Der Astra rutschte beim Bremsen auf der nassen, abfallenden Straße und prallte gegen den BMW. Die beiden Unfallbeteiligten stiegen aus, um den Unfall zu regeln. Der eigentliche Verursacher, der rote Pkw, entfernte sich von der Unfallstelle. Die Beteiligten konnten nur angeben, dass es sich bei dem Fahrer um einen ca. 30 Jahre alten Mann gehandelt hat. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. Es entstand ein Schaden von etwa 1.200 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: