Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Aufhebeln gelang nicht

    Schwelm (ots) - In der Zeit vom 03.02.2006, 15.15 Uhr bis 04.02.2006, 09.30 Uhr wurde in einem Haus an der Gerichtsstraße versucht, zwei Türen zu einem Büro aufzuhebeln. Die Täter verursachten Sachschaden, gelangten jedoch nicht in die Räumlichkeiten. Möglicherweise besteht ein Tatzusammenhang mit den Einbrüchen in Schulstraße, Bismarckstraße, Untermauerstraße und Kaiserstraße, über die wir heute schon berichteten.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: