Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

02.01.2006 – 12:44

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Zwei Verkehrsunfälle am 30.12.2005

    Ennepetal (ots)

Am 30.12.2005, gegen 09.40 Uhr bog eine 19-jährige Fahrerin aus Radevormwald mit einem Pkw Ford von der Severinghauser Straße nach links in die bevorrechtigte Heilenbecker Straße in Richtung Radevormwald ein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Kleintransporter Ford. Der 36-jährige Fahrer aus Ennepetal befuhr die Heilenbecker Str. in Richtung Ennepetal. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. Am 30.12.2005, gegen 13.55 Uhr bog ein 29-jähriger Ennepetaler mit einem Lkw VW von der Milsper Straße nach links in die Hochstraße ein. Er stieß mit einem entgegenkommenden  Pkw Seat eines 25-jährigen Ennepetalers, der auf der Milsper Straße in Richtung Gartenstraße unterwegs war, zusammen. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung