Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kind stürzte und geriet unter Pkw-Reifen

    Hattingen (ots) - Am 04.09.05, gegen 12.46 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Hattinger mit seinem Opel Omega die Blankensteiner Straße in Richtung Hüttenstraße und beabsichtigte, der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach rechts zu folgen. Ein 5-jähriger Junge aus Hattingen kam in Richtung Heggerstraße auf die Lichtzeichenanlage zugelaufen. Dort wartete bereits ein anderes Kind. Beim Abstoppen vor der LZA verlor der Junge das Gleichgewicht und stürzte. Nach dem Sturz rutschte er mit den Füßen voran auf die Fahrbahn und geriet dabei im Bereich des Fußgängerüberweges mit einem Fuß unter den rechten hinteren Reifen des Omega.  Das Kind erlitt eine Verletzung am Fuß und wurde mittels Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus verbracht.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: