Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter – Versuchter Zetteltrick

    Schwelm (ots) - Am 02.06.05, gegen 17.45 Uhr, wurde ein 83-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Schöntaler Straße von 2 Frauen gebeten, eine Nachricht für eine Nachbarin hinterlassen und die Toilette benutzen zu dürfen. Als die Frauen die Wohnung verlassen hatten, stellte der Senior fest, dass die Behältnisse des Schlafzimmers durchwühlt wurden, allerdings erfolglos. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um Ausländerrinnen mit dunklen Haare handeln, die hochdeutsch sprachen. Eine Frau war ca. 165 cm groß und dick, die andere etwa 170 cm groß und schlank mit gelbem T-Shirt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: