Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Betrugsdelikte

    Schwelm (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, ersteigerte ein 41-jähriger Gevelsberger im Februar dieses Jahres bei einer Internetfirma ein Notebook. Obwohl der Geschädigte den geforderten Bargeldbetrag am nächsten Tag sofort auf das Konto des Anbieters überwies, erhielt er bis heute weder seine Ware noch sein Geld zurück. Am 16.03.2005, gegen 18.50 Uhr, nahm die Polizei in einem Warenhaus an der Straße Großer Markt einen 29-jährigen Wuppertaler wegen Betruges vorläufig fest. Kurz zuvor hatte er alkoholische Getränke im Werte von mehreren hundert Euro mit einer gesperrten Bankkarte bezahlt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: