Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Anbieter betrog Käufer um sein Handy

    Schwelm (ots) - Ein 45-jähriger Ennepetaler ersteigerte am 09.02.2005 im Internet ein Handy. Nach Überweisung des geforderten Geldbetrages wartete er vergebens auf die Übersendung des Handys. Der Anbieter mit Anschrift aus Bayern war nun auch nicht mehr über Telefon und Internet erreichbar. Auf Nachfrage teilte man ihm beim Versteigerer mit, dass die Mitgliedschaft dieses Anbieters nicht mehr bestehen würde. Auffällig war, dass der Name des Anbieters nicht mit dem Namen des Kontoinhabers übereinstimmte. Es besteht der Verdacht, dass dieser Anbieter bereits mehrere Kunden auf gleiche Weise betrogen hat.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: