Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

21.12.2004 – 13:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Heckklappe beschädigt und geflohen

    Schwelm (ots)

Zwischen dem 20.12.04, gegen 15.00 Uhr und dem 21.12.04, gegen 09.00 Uhr wurde auf der Schwalbenstraße ein roter VW angefahren und an der Heckklappe beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete. Ein Zeuge meldete sich und teilte mit, dass das unfallverursachende Fahrzeug vermutlich ein Mercedes LKW sei. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung