PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

12.11.2004 – 10:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Aufgefahren

Schwelm (ots)

Am 11.11.04, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein
65-jähriger Wuppertaler mit seinem Pkw Audi die Straße Stefansbecke
in Richtung Gevelsberger Straße. An der Einmündung
Stefansbecke/Harkortstraße dachte er irriger Weise, dass sich die
Verkehrsregelung an dieser Stelle durch "rechts vor links" ergebe. Er
bremste sein Fahrzeug abrupt ab. Ein 50-jähriger Sprockhöveler befand
sich mit seinem Lkw Daimler- Benz unmittelbar hinter dem Wuppertaler.
Er sah noch, wie der Audi- Fahrer bremste, konnte jedoch nicht mehr
rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden von
etwa 7.000 Euro.
ots-Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Schwelm
Weitere Storys aus Schwelm
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis